Sächsischer Landesbischof Rentzing tritt zurück


Carsten Rentzing, Landesbischof in Sachsen, tritt zurück. Rentzing war wegen der Mitgliedschaft in einer schlagenden Verbindung kritisiert worden.

evangelisch.de

Der Landesbischof der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsens, Carsten Rentzing, tritt zurück. „Ich muss mit großem Bedauern feststellen, dass die aktuelle Diskussion um meine Person diesem Ziel schadet. Sie ist nicht nur für mich persönlich, sondern auch für die gesamte Kirche derzeit eine Belastung. Um Schaden von meiner Kirche abzuwenden, habe ich mich entschieden, mein Amt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verfügung zu stellen“, teilte der Landesbischof am Freitag in einer Erklärung mit.

Landeskirchensprecher Matthias Oelke sprach über den Rücktritt von einem „einmaligen Vorgang“. Die Kirchenleitung werde nun das weitere Verfahren festlegen, sagte er dem Evangelischen Pressedienst (epd).

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.