Erstmals filmisch dokumentiert: Schweine, die Werkzeuge verwenden


In freier Wildbahn gefährdet, in Gefangenschaft sehr geschickt: das Visayas-Pustelschwein.Foto: Ltshears, CC BY-SA 4.0

Seltene Pustelschweine wurden auf frischer Tat ertappt, wie sie Stöcke zum Graben benutzten

DERSTANDARD

Es war die Entdeckung, die Jane Goodall berühmt machte: Die Primatenforscherin lieferte in den 1960er-Jahren erstmals Beweise dafür, dass auch Schimpansen Stöcke und andere Gegenstände verwenden, um damit leichter an Nahrung zu gelangen. Das war damals eine Sensation, denn bis dahin galt der Mensch als einziger und exklusiver Werkzeugbenützer.

Mittlerweile sind noch etliche andere Spezies in diese exklusiven tierischen Klub aufgenommen worden – etwa Delfine oder Krähen. Und nun kommt noch eine weitere Art dazu: Pustelschweine. Das ist einerseits nicht ganz überraschend, weil Schweine grundsätzlich als intelligente Tiere gelten. Andererseits mag man sich die Frage stellen, wie genau dieser Werkzeuggebrauch denn ausschauen mag.

weiterlesen

Die filmische Dokumentation des Werkzeuggebrauchs. Meredith Root-Bernstein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.