Grünes Gruseln vor dem Globuli-Streit


Homöopathie und die Grünen – das gehört für viele zusammen. Doch nun droht auf dem Parteitag ein Globuli-Streit. Das hat der Spitze gerade noch gefehlt.

Sandra Stalinski | tagesschau.de

Egal mit wem man bei den Grünen in diesen Tagen über das Thema Homöopathie spricht – überall herrscht Nervosität. Die einen wollen sich gar nicht äußern, die anderen haben Angst, missverstanden zu werden. Wieder ein anderer zieht Zitate zurück, ohne das genauer zu erklären. Dabei geht es hier nicht um Kriegseinsätze, Klimakollaps oder Atommüll, sondern um kleine weiße Kügelchen.

Die Diskussion um Homöopathie und die Kostenübernahme durch die Krankenkassen birgt Sprengstoff für die Öko-Partei. Denn das Thema gehöre zum grünen Urgeist, sagen einige Parteimitglieder. Globuli und Naturheilverfahren haben unter Grünen-Anhängern viele Befürworter.

weiterlesen