Isolierte Familie: Immer mehr deutet auf religiöse Hintergründe hin


Nicht nur der Österreicher Josef B. gerät nun ins Visier der Ermittler. Der leibliche Vater soll seine Kinder neun Jahre festgehalten haben.

Die Presse

Der Fall rund um eine auf einem Bauernhof in den Niederlanden isolierte Familie ist weiterhin mysteriös: Der 67-jährige Gerrit Jan van D., dem unter anderen Freiheitsberaubung und Misshandlung vorgeworfen wird, soll seine sechs Kinder neun Jahre lang festgehalten haben. Er soll am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Die Ermittlungen in Ruinerwold in den Niederlanden dauern an. APA/AFP/ANP/WILBERT BIJZITTER

Der Vater, die vier Mädchen und zwei Buben hatten vermutlich seit 2010 in einem abschließbaren Raum auf dem Hof im Dorf Ruinerwold in der Provinz Drenthe gelebt. Die Familie wurde Anfang der Woche entdeckt, nachdem ein 25-jähriger Sohn in einem Gasthaus um Hilfe gebeten hatte. Neben dem Vater wurde auch der Pächter des Hofes, der 58-jährige Österreicher Josef B., festgenommen. Dieser dürfte zwar nicht mit der Familie gelebt haben, ihm wird aber auch Freiheitsberaubung vorgeworfen.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.