Evangelische Kitas sehen Probleme bei Impfpflicht gegen Masern


Die Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder sieht Probleme bei der Umsetzung der am Donnerstag vom Bundestag beschlossenen Impfpflicht.

evangelisch.de

„Wir kritisieren, dass die Hauptverantwortung der Umsetzung in die Hände der Einrichtungen und der Kita-Leitungen gelegt wird“, sagte der Vorsitzende der Vereinigung, Carsten Schlepper, in Bremen dem epd. Das gefährde die Vertrauensbasis zwischen Kita und Eltern, warnte der Experte.

Schlepper forderte, die Prüfpflicht als hoheitliche Aufgabe dem öffentlichen Gesundheitsdienst zu übertragen: „Das muss Sache der Gesundheitsämter sein und darf nicht bei den Kita-Leitungen landen.“

weiterlesen