Innenminister kritisiert Sayn-Wittgenstein: „Diese Frau gehört nicht ins Parlament“


Ein Facebook-Video der ehemaligen AfD-Abgeordneten Sayn-Wittgenstein sorgt für Wirbel. Schleswig-Holsteins Innenminister will sie nicht mehr im Landtag sehen.

DER TAGESSPIEGEL

Doris Fürstin von Sayn-Wittgenstein.Foto: Markus Scholz/dpa

Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) hat die fraktionslose ehemalige AfD-Abgeordnete Doris von Sayn-Wittgenstein wegen ihres Facebook-Videos „Wann kommen die links-grünen Lager?“ scharf kritisiert. „Diese Frau gehört nicht ins Parlament“, sagte Grote.

Es sei richtig, dass Landtagspräsident Klaus Schlie (CDU) sie zum sofortigen Rücktritt aufgefordert habe. „Ich finde es bedenklich, dass sie sich Vertreterin des Volkes nennt, wenn sie so agiert. Ich glaube nicht, dass Volk so denkt.“

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.