Forscher entwickeln dehnbares Glas


Biegsam statt brüchig: Forscher haben ein Glasmaterial entwickelt, das bei Raumtemperatur enorm dehnbar und biegsam ist – anders als normale Gläser. Statt unter Druck zu brechen, gibt dieses Aluminiumoxid-Glas flexibel nach und kann seine Länge bei Dehnung sogar verdoppeln. Dennoch ist es leichter und härter als Stahl, wie die Forscher im Fachmagazin „Science“ berichten. Anwendungen für dieses Superglas gäbe es demnach viele.

scinexx

Im Laserlicht erzeugt: Ein Glasmaterial aus Aluminiumoxid (Al2O3) kann sich bei Raumtemperatur stark dehnen und biegen, statt zu brechen. © Erkka Frankberg

Glas verdankt seine besonderen Eigenschaften einer scheinbar paradoxen Tatsache: Obwohl das Material fest und hart wie ein Kristall scheint, ist es in Wahrheit eher eine Flüssigkeit. Denn die Atome und Moleküle im Glas bilden kein Kristallgitter, sondern sind ungeordnet – sie bilden eine amorphe, im Prinzip flüssige Masse. Bei Quarzglas oder metallischen Gläsern ist diese Schmelze bei Raumtemperatur aber so stabil, dass dieses Fließen kaum messbar ist.

weiterlesen