Rechte Prepper bereiten sich offenbar auf „Bürgerkrieg“ gegen Migranten vor

Bild von Tom & Nicole Moore auf Pixabay

Ein Gruppe rechter Prepper bereitet sich offenbar auf einen „Bürgerkrieg“ mit Migranten und Muslimen vor.

Frankfurter Rundschau

  • Gewaltbereite Prepper bereiten sich anscheinend auf Bürgerkrieg vor
  • Die Gruppe mit 3500 Nutzern organisiert sich über ein Onlineforum 
  • Hetze gegen Schwarze und Araber 

Sie bereiten sich auf den Katastrophenfall vor, bauen Bunker, horten Medikamenten und Lebensmittel – einige Waffen, die sogenannten Prepper. 

In Deutschland nun rüsten sich anscheinend einige Mitglieder dieser Prepper-Szene für einen Bürgerkrieg: Eine Gruppe gewaltbereiter deutscher Prepper hat sich nach „Spiegel“-Informationen in einem bislang unbekannten Onlineforum zusammengefunden, um sich für die Apokalypse und für einen „Bürgerkrieg“ mit Migranten und Muslimen zu wappnen. 

Die entsprechende Gruppe mit mehr als 3500 registrierten Nutzern vernetze sich über das soziale Netzwerk VK aus Russland und bezeichne sich selbst als „Überlebensgruppe“, berichtete das Magazin am Freitag vorab.

weiterlesen