"Polarstern"-Wissenschaftler schicken Klimabotschaft aus dem Eis


Internationale Wissenschaftler der deutschen „Polarstern“-Expedition unterstützen den vierten globalen Klimastreik am Freitag mit einer klaren Botschaft aus der Arktis. „We deliver the facts. It’s time to act“ (Wir liefern die Fakten. Zeit zu handeln) twitterten sie aus dem Eis des Nordpolarmeeres.

evangelisch.de

Eisbrecher Polarstern in Bremerhaven | Bild: picture alliance/AP Photo

Der Bremerhavener Eisbrecher „Polarstern“ war am 20. September im Rahmen der bislang einzigartigen „Mosaic“-Expedition vom norwegischen Tromsø aus gestartet, um in der Arktis per Eisdrift Klimadaten zu sammeln.

„Mosaic“ steht für „Multidisciplinary drifting Observatory for the Study of Arctic Climate“: Die „Polarstern“ hat sich auf einer etwa 2,5 mal 3,5 Kilometer messenden Scholle festfrieren lassen und driftet derzeit auf dem Eis durch die Arktis.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.