Merkel kündigt Gipfel zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz an


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will noch im Dezember mit Gewerkschaften, Arbeitgebern, den zuständigen Ministerien und den Ländern zu einem Gipfeltreffen zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz zusammenkommen.

evangelisch.de

Ziel sei, dass das Gesetz am 1. März kommenden Jahres in Kraft treten könne, sagte Merkel am Samstag in ihrem wöchentlichen Video-Podcast. „Gerade dieses Gesetz soll dabei helfen, den Fachkräftemangel im Handwerk zu beheben“, betonte sie.

Der Bundesrat hatte das Fachkräfteeinwanderungsgesetz als Teil des Migrationspakets der großen Koalition im Juni gebilligt. Es soll ermöglichen, dass mehr Arbeitskräfte aus dem Ausland nach Deutschland kommen können. Bislang ist das auf Akademiker und Mangelberufe beschränkt.

weiterlesen