«El violador eres tú» – «Der Vergewaltiger bist du!»: Ein Frauenprotest geht unter die Haut


Vor einer knappen Woche haben in Chile Frauen ihrer Wut über die tägliche Gewalt gegen sie erstmals mit einem eindrücklichen Protestsong Luft gemacht. Inzwischen stimmen weltweit immer mehr alte und junge Frauen mit ein.

Manuela Nyffenegger | Neue Zürcher Zeitung

Es ist ein einziger wütender Aufschrei. Wie Peitschenhiebe skandieren Tausende von Frauen immer wieder ihre Anklage gegen eine von Machos geprägte Gesellschaft, gegen den Staat, der wegschaut, die Gewalt duldet oder sogar rechtfertigt, die den Alltag der weiblichen Bevölkerung prägt: «Der Vergewaltiger bist du!»

In Chiles Hauptstadt Santiago haben am Mittwoch ältere und junge Frauen mit einer Tanzperformance die Gewalt an Frauen angeprangert. Ramon Monroy Atonchile / Imago

Die Wucht des choreografierten Protestsongs gegen die Gewalt an Frauen, der Ende November in Chile seinen Ursprung nahm, ist gewaltig und geht durch Mark und Bein. Die Frauen stampfen, zeigen mit dem Finger auf die Machos. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen versammelten sich am 25. November Hunderte von Demonstrantinnen zuerst in Valparaíso, danach vor der Kathedrale im Stadtzentrum von Santiago de Chile.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.