"Reli­gi­ons­quiz" für Asyl­be­werber stößt auf Wider­stand


Flüchtlinge aus islamischen Ländern haben bessere Chancen auf Asyl, wenn sie zum Christentum übertreten. Gerichte überprüfen daher, ob der Glaubenswechsel echt oder nur vorgetäuscht ist. Doch gegen dieses Vorgehen regt sich Protest.

Legal Tribune Online

Darf der Staat über den Glauben von Christen urteilen? Diese Frage sorgt für Ärger. Denn immer häufiger müssen Richter die Frömmigkeit von Flüchtlingen überprüfen, die vom Islam zum Christentum konvertiert sind. Die Asylbewerber pochen darauf, dass ihnen als Christen bei einer Abschiebung in ihre Heimat Verfolgung drohe. Doch was, wenn der Glaubenswechsel nur vorgeschoben wurde? Welche christlichen Inhalte muss ein konvertierter Asylbewerber kennen, damit sein Glaubenswechsel einer gerichtlichen Überprüfung standhält?

Die Verwaltungsgerichte beurteilen das unterschiedlich. „Teilweise erfolgt die Wissensabfrage sehr detailliert“, schreibt der Richter Benjamin Karras in einer Studie für die Konrad-Adenauer-Stiftung. Es gehe dann zum Beispiel um die Erbsünde und die Bedeutung des Sühnetodes Jesu Christi. In anderen Fällen setze das Gericht die Kenntnis bestimmter Gebete, biblischer Geschichten und kirchlicher Traditionen wie etwa der Fastenzeit voraus. „Mitunter entsteht dabei der Eindruck, dass auch die große Mehrheit der in Deutschland geborenen Kirchenmitglieder diese Fragen nicht zufriedenstellend beantworten könnte“, heißt es in der Studie. Richter seien zudem in der „Gefahr, eigene religiöse Vorstellungen beziehungsweise Erwartungshaltungen auf den Asylbewerber zu projizieren“. Die bisher unterschiedlichen Prüfungsmaßstäbe sollten deswegen vereinheitlicht werden.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.