Gibt es ein Uniter-Netzwerk in der CDU Sachsen-Anhalt?

HP Uniter e.V. Screenshot: bb

In Sachsen-Anhalt werden neue Details zu rechten Kontakten der CDU bekannt. Neben Robert Möritz waren mindestens zwei weitere Funktionäre bei Uniter aktiv.

Julius Betschka | DER TAGESSPIEGEL

Aufbruch? Der kleine Parteitag der CDU in Sachsen-Anhalt vor zehn Tagen in Magdeburg.Foto: Peter Gercke/dpa

Die Kontakte der CDU in Sachsen-Anhalt zum umstrittenen Verein Uniter gehen über die inzwischen beendete Mitgliedschaft von Robert Möritz hinaus. Nach Tagesspiegel-Recherchen gibt es vielfältige Überschneidungen zwischen ostdeutschen CDU-Mitgliedern und Uniter.

Mindestens drei weitere Parteimitglieder und Funktionäre aus Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt fühlen sich dem umstrittenen Soldaten-Verein zugehörig, wie aus internen Facebook-Gruppen hervorgeht. .

Kai Mehliß, der wie Möritz Mitglied des sogenannten „Konservativen Kreises“ der CDU ist, soll ein Treffen der Verbindung im sachsen-anhaltischen Bernburg organisiert haben. Zuerst hatte der „Spiegel“ darüber berichtet. Der Konservative Kreis wirbt für ein Ende des schwarz-rot-grünen Dreierbündnisses im Land und eine Minderheitsregierung unter Akzeptanz der AfD.

weiterlesen