Friedrich Merz: Christenverfolgung ist Anschlag auf unsere Freiheit


2019 dürfte die Christenverfolgung in aller Welt einen neuen Höchststand erreicht haben, so CDU-Politiker Friedrich Merz. Er fordert Konsequenzen – und nennt auch jene Staaten, die sich in Unterdrückung und Gewalt „besonders hervortun“.

katholisch.de

CDU-Politiker Friedrich Merz sieht einen neuen „Kulturkampf“ um die Zukunft der freiheitlichen liberalen Ordnung. Insbesondere die zunehmende Verfolgung von Christen in aller Welt sei „ein Anschlag auch auf unsere Freiheit“, schreibt er in einem Beitrag für die „Welt am Sonntag“.

Im zu Ende gehenden Jahr „dürfte die Zahl der Christen, die in zahlreichen Ländern verfolgt und unterdrückt werden, einen neuen Höchststand erreicht haben“, so Merz: „Das Thema geht uns alle an. Denn Freiheit gibt es entweder im umfassenden Sinne – oder gar nicht.“

weiterlesen