Austria: Kopftuchverbot bis 14 und Bildungspflicht bis 18


Das Bildungskapitel schimmert türkis-blau: Deutschförderklassen bleiben, Ethikunterricht gibt es nur für Religionsabmelder. Ein Chancen-Index soll getestet werden

Lisa Nimmervoll | DERSTANDARD

Regierungsprogramm: Kapitel „Bildung“

Wer im Bildungskapitel, auf das sich ÖVP und Grüne offenkundig miteinander geeinigt haben, die grüne Handschrift sucht, wird sich die Augen einigermaßen verwundert reiben: Da schimmert allerhöchstens eine sehr blassgrüne Handschrift durch. Und das, was offenbar als „grün“ etikettiert gelten soll, kommt mitunter etwas plakativ daher: Wann immer etwas mit „Klima“ vorkommt, darf man davon ausgehen, dass es die Grünen drinhaben wollten und sich die ÖVP nicht daran gestoßen hat, weil es eher von zeitloser Schönheit – oder eben dem globalen Megathema Klimaschutz geschuldet ist.

weiterlesen