Waschmaschine als Keimschleuder


Eklige Entdeckung: Waschmaschinen bieten offenbar den idealen Lebensraum für eine Vielzahl an Keimen. Forscher haben mehr als 200 Bakterienarten in Maschinen aus deutschen Haushalten entdeckt. Besonders bedenklich: Unter den zehn häufigsten Arten fanden sich bis zu 60 Prozent potentiell krankmachende Erreger. Ein Waschvorgang bei 60 Grad scheint aber eine effektive Maßnahme gegen diese Keime zu sein.

scinexx

Von wegen rein: In der Waschmaschine gedeihen jede Menge Bakterien. © Monkeybusinessimages/ iStock

Der moderne Haushalt hält immer wieder unappetitliche Überraschungen bereit: Nicht nur in Küchenschwämmen wimmelt es nur so vor Bakterien, auch Waschmaschinen stehen schon länger im Verdacht, ein idealer Lebensraum für Keime zu sein. Denn in der feuchten und warmen Umgebung fühlen sich Bakterien wie zu Hause. Gefördert wird dies noch durch Trends wie energie- und wassersparende Waschprogramme.

weiterlesen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.