Gefälschte Grünen-Flyer in Berlin verteilt „Hallo Islam. Tschüss Freiheit“


Sie schüren mit islamfeindlichen Sprüchen Ressentiments und diskreditieren etablierte Parteien: In Berlin sind derzeit wieder Fake-Flugblätter im Umlauf.

Laura Hofmann | DER TAGESSPIEGEL

Diese Flugblätter wurden an der Jannowitzbrücke gefunden. Sie wurden vermutlich von Rechten erstellt.Foto: Jeanne Plaumann/Twitter

Am Berliner Bahnhof Jannowitzbrücke sind am Montag Flyer gefunden worden, deren Design stark an das der Grünen erinnert, die aber offensichtlich von Rechten gemacht wurden. „Hallo Islam. Tschüss Freiheit“, steht auf einem, darüber sind zwei Frauen in Burka abgebildet.

Das Logo ist täuschend echt, daneben steht: „Grünes Bündnis gegen Deutschland“. Oben links ist „Deutschland ist erneuerbar“ gedruckt. Auf einem anderen Flyer ist zu lesen: „Hallo Messer. Tschüss Leben.“ Mit ihrem Wording lehnen sich die Flugblätter an die Kampagne der Partei zur Brandenburg-Wahl an. „Hallo Biene. Tschüss Pestizide“, lautete ein Slogan, „Hallo Kinder. Tschüss Armut“ ein anderer.

weiterlesen