Niederländische Forscher wollen Wirkstoff gegen Coronavirus gefunden haben


  • Wissenschaftler der Rotterdamer Erasmus Universitätsklinik (Erasmus MC) haben nach eigenen Angaben einen Wirkstoff gefunden, mit dem das Corona Virus Covid-19 gestoppt und die Ansteckung verhindert werden kann.
  • Einen Durchbruch im Kampf gegen das Coronavirus bedeuteten die Forschungsergebnisse jedoch noch nicht.
  • Dazu fehlen aufwendige medizinische Testreihen.

Helmut Hetzel | RND

Mit dem neu im Labor entwickelten Medikament kann nach Angaben von Zellbiologen Professor Frank Grosveld (Cell Biology) die Infektion des Covid Virus-19 gestoppt werden, so dass der Patient genesen kann. Professor Grosveld, der ein Team von Wissenschaftlern an der Erasmus Uniklinik in Rotterdam leitet, veröffentlichte seine Ergebnisse am Samstag auf der Website „BioRxiv”. Auf dieser Website können Mediziner ihre Forschungsergebnisse publizieren, bevor diese in einer Peer-Group getestet worden sind. Im Vorstand des Portals sind Professoren von renommierten Universitäten wie Harvard und Stanford vertreten. Nach Angaben von Grosveld, kann das Medikament, das sein Team entwickelt hat, eine Infektion mit dem Covid-19 Virus nicht nur stoppen, sondern sie auch verhindern. Weitreichende Einschätzungen und Reaktionen von anderen Wissenschaftlern gab es Samstagnachmittag noch nicht.

weiterlesen