Coronavirus: Nicht der Hund überträgt die Krankheit, aber sein Halsband


Tiere stellten nach heutigem Stand des Wissens zwar kein Ansteckungsrisiko hinsichtlich Covid-19 dar, sagen die Experten. Dennoch raten sie zur Vorsicht, speziell im Umgang von Menschen in Quarantäne oder Corona-Kranken mit Haustieren.

Claudia Baer | Neue Zürcher Zeitung

Nicht die Hausiere selber übertragen das Virus, aber sie können es indirekt dennoch weiterverbreiten. Joël Hunn / NZZ

Vor einigen Wochen ging eine Meldung durch die Medien, wonach ein Hund in Hongkong, dessen Besitzer sich mit dem Coronavirus infiziert hatte, in einem Abstrich von Maul- und Nasenhöhle schwach positiv auf das Virus getestet worden sei. Der Hund zeigte keine Krankheitssymptome. Er wurde daraufhin in Quarantäne gebracht. – Heisst das nun doch, dass das Tier von seinem Besitzer infiziert wurde und auch andere Menschen anstecken könnte?

weiterlesen