Corona-Gottesdienste: ORF verstärkt Religionsangebot für gläubige Menschen


Mit „Feier.Stunde“ verstärkt der ORF in Zeiten der Coronavirus-Krise sein Religionsangebot für gläubige Menschen. ORF III und die ORF-Religionsabteilung bieten eine Plattform zur Übertragung von Feiern der Religionsgemeinschaften.

religion.ORF.at

Mit „Feier.Stunde“ verstärkt der ORF in Zeiten der Coronavirus-Krise sein Religionsangebot für gläubige Menschen. APA/dpa/Ini/Kay Nietfeld

Das Service von ORF III in Zusammenarbeit mit der ORF-Religionsabteilung bietet seit vergangenem Sonntag verschiedenen österreichischen Religionsgemeinschaften eine Plattform zur Feier von Gottesdiensten, zur Präsentation von Ritualen und Liedern sowie zu Lesungen aus Texten ihrer Tradition.

„Ermutigung“

In der Rubrik „Ermutigung“ versuchen Vertreterinnen und Vertreter der jeweiligen Glaubensgemeinschaft, die Weisheit ihrer Religion für das Leben in der Krise fruchtbar zu machen. „Feier.Stunde“ richtet sich aber auch an alle, die mehr über in Österreich vertretene Religionen und Glaubensgemeinschaften erfahren wollen.

weiterlesen