2019 gab es in Deutschland fast 900 Angriffe auf Muslime


Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 871 Übergriffe auf Musliminnen und Muslime gemeldet. Im Kampf gegen rechtsextreme Netzwerke könne keine Entwarnung gegeben werden, sagt die Linken-Abgeordnete Jelpke.

evangelisch.de

Im vergangenen Jahr sind in Deutschland 871 Übergriffe auf Muslime und ihre Einrichtungen registriert worden. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der innenpolitischen Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Ulla Jelpke, hervor, die dem Evangelischen Pressedienst (epd) vorliegt. Zuerst hatte die „Neue Osnabrücker Zeitung“ (Samstag) über die Zahlen berichtet.

Jelpke sagte, sie gehe davon aus, dass erfahrungsgemäß noch zwischen zehn und 90 Nachmeldungen aus den Behörden hinzukämen. 2018 gab es nach offiziellen Angaben 824 Angriffe auf Muslime, im Jahr davor waren es 950.

weiterlesen