Glaube an Klopapier als Religion anerkannt


Freude bei der derzeit größten Glaubensgemeinschaft in Deutschland! Das Warten auf die Wiederkunft des Toilettenpapiers im örtlichen Super- oder Drogeriemarkt ist jetzt eine offizielle Religion.

Jean Gnatzig | WELT

So stellen sich die Anhänger der neuen Weltkirche die Apokalypse vor Quelle: Getty Images/Emilija Manevska

Endlich mal eine gute Nachricht in diesen ernsten Zeiten! Menschen, die wegen ihrer spirituellen Überzeugungen bislang schief angeschaut wurden, können sich freuen. Ihr Glaube an die heilsstiftende Macht und Wiederkunft des heiligen Toilettenpapiers wurde in Deutschland jetzt offiziell als Religion anerkannt.

Damit reagiert das für Angelegenheiten des Staatskirchenrechts und Fragen der Beziehung zu Weltanschauungsgemeinschaften zuständige Bundesinnenministerium auf die steigende Zahl der Anhänger des Klopapier-Kults. Diese hatten mit aufrüttelnden Ritualen in der vergangenen Zeit wiederholt für Aufsehen gesorgt.

weiterlesen