Borgia-Papst-Simulator stellt Mord, Intrigen und Mätressen nach


Einmal Papst sein – das kann bald Wirklichkeit werden, falls der Borgia-Simulator einer polnischen Softwareschmiede tatsächlich erscheint. Denn die Firma hat schon andere Spiele mit kirchlichem Bezug versprochen, jedoch ohne zu liefern.

katholisch.de

Die polnische Firma ForestLight Games hat ein Computerspiel über den Renaissance-Papst Alexander VI. (1492–1503) und seinen kirchlichen und weltlichen Machtkampf angekündigt. In einem am Ostersonntag veröffentlichten Trailer für „The Pope: Power & Sin“ („Der Papst: Macht und Sünde“) sind Szenen aus dem noch nicht erschienenen Spiel zu sehen, in denen der Borgia-Papst Giftmorde in Auftrag gibt, Mätressen besucht und mit Diplomatie und militärischen Mitteln die Vorherrschaft in Europa anstrebt.

weiterlesen