Absolute Mehrheit in Deutschland keine gläubigen Christen mehr


INSA-Studie fragte: „Sind Sie gläubiger Christ?“ – 30 Prozent antworten noch mit „Ja“, aber 57 Prozent mit „Nein“

kath.net

In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA-CONSULERE (Erfurt) bejahen 30 Prozent der Befragten die Frage: „Sind Sie gläubiger Christ“, eine absolute Mehrheit von 57 Prozent verneint die Frage. Sieben Prozent machen keine näheren Angaben. Befragte aus dem Westen Deutschlands geben mit 34 Prozent an, dass sie „gläubige Christen“ sind, Befragte aus Ostdeutschland mit 14 Prozent. Entsprechend verneinen im Westen 52 Prozent die Frage ausdrücklich, im Osten sogar 74 Prozent. Auch die Unterschiede zwischen den Bundesländern sind auffallend, so liefert Rheinland-Pfalz mit 46,2 Prozent die meisten Zustimmungen zur Frage, während sich in Mecklenburg-Vorpommern nur noch 6,9 Prozent sich zum Ja durchringen können.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.