Kramp-Karrenbauer: Militärrabbinat noch in diesem Jahr


Die jüdische Seelsorge in der Bundeswehr soll noch in diesem Jahr starten. Im Laufe des Jahres sollen ein Militärrabbinat in Berlin eingerichtet und die ersten Rabbiner eingestellt werden, wie Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) am Freitag im Bundestag sagte.

evangelisch.de

Das Parlament debattierte in erster Lesung über das Gesetz für die jüdische Militärseelsorge.

Kramp-Karrenbauer und der Zentralrat der Juden hatten im Dezember einen Staatsvertrag unterzeichnet, der nach rund 100 Jahren den Einsatz jüdischer Geistlicher in der Bundeswehr wieder möglich machen soll. Für die Umsetzung muss der Bundestag ein Gesetz verabschieden, das nach der ersten Debatte am Freitag nun zunächst im Ausschuss beraten und dann zur Abstimmung gestellt wird. Redner aller anderen Fraktionen signalisierten bereits ihre Zustimmung.

weiterlesen