Corona: Was die Haut verrät

coronavirus sars-cov-2

Es mehren sich die Hinweise darauf, dass das Coronavirus eine Vielzahl ganz unterschiedlicher Hautsymptome hervorrufen kann. Neben frostbeulenartigen Hautveränderungen an den Zehen können masernartige rote Flecken, Quaddeln und Bläschen wie bei den Windpocken oder einer Allergie auftreten oder auch tiefrote Punkte. Auch ansonsten asymptomatische Menschen mit einer SARS-CoV-2-Infektion können solche Hautsymptome zeigen.

scinexx

Verschiedene Formen von Hautausschlägen können auf eine SARS-CoV-2-Infektion hindeuten. © aniaostudio/ iStock

Das Virus SARS-CoV-2 erweist sich immer mehr als Chamäleon, das sich hinter einer Vielzahl unterschiedlichster Symptome verstecken kann. Während anfangs eine Lungenentzündung als typische Folge von Covid-19 galt, weiß man inzwischen, dass das Coronavirus auch fast alle anderen Organe befallen kann – vom Herzen über Blutgefäße und das Blut bis hin zu Darm, Nieren, Nerven und Gehirn. Bei Kindern kann das Virus in seltenen Fällen auch einen entzündlichen Schock verursachen.

weiterlesen