Neuer Ebola-Ausbruch in Kongo-Kinshasa zerstört Hoffnung auf ein Ende der Epidemie


In Kongo-Kinshasa hat ein neuer Ebola-Infektionsherd die Hoffnung auf ein bevorstehendes Ende der Epidemie zerschlagen.

Neue Zürcher Zeitung

A person stands in protective equipment at a „Fighting Ebola Workshop.“ (Photo: Ted Eytan)

«Ich kann einen neuen Ebola-Ausbruch in Mbandanka bestätigen», sagte Gesundheitsminister Eteni Longondo am Montag nach der Untersuchung von Proben im National Institute of Biomedical Research (INRB). Der neuen Ebola-Welle im Westen des Landes seien bereits vier Personen zum Opfer gefallen.