Zweiter Planet um Proxima Centauri bestätigt


Zuwachs um unseren Nachbarstern: Proxima Centauri hat neben seinem potenziell lebensfreundlichen Erdzwilling noch einen zweiten Planeten, wie nun zwei Forscherteams unabhängig voneinander bestätigen. Der äußere Planet Proxima c hat etwa die siebenfache Erdmasse und umkreist den Stern in 1,5-facher Entfernung Erde-Sonne. Teleskopaufnahmen deuten zudem darauf hin, dass er Ringe oder eine Staubscheibe besitzen könnte.

scinexx

Unser Nachbarstern Proxima Centauri hat zwei Planeten – darauf deuten nun mehrere voneinander unabhängige Beobachtungen hin.© NASA/JPL-Caltech

Der Rote Zwergstern Proxima Centauri liegt nur gut vier Lichtjahre von uns entfernt – er ist unser nächster Nachbar im All. Umso spannender ist die Tatsache, dass dieser Stern einen potenziell lebensfreundlichen Planeten besitzt. Proxima Centauri b ist etwa so groß wie die Erde, kreist in der habitablen Zone und hat vielleicht auch flüssiges Wasser. Insofern könnte dieser Planet ein vielversprechendes erstes Ziel für eine interstellare Mission sein.

weiterlesen