Kreis Gütersloh: 75 Corona-Fälle ohne Bezug zu Tönnies

coronavirus sars-cov-2

Bei Tönnies im Kreis Gütersloh hatten sich mehr als 1500 Mitarbeiter mit Corona infiziert. Nun gibt es nach Angaben des Kreises auch außerhalb der Belegschaft einen „merklichen“ Anstieg neuer Fälle: Binnen einer Woche fielen 75 Tests positiv aus.

tagesschau.de

Nach dem massiven Corona-Ausbruch in einem Betrieb der Fleischfirma Tönnies im Kreis Güterloh war nicht nur die Belegschaft im großen Stil getestet worden, auch viele Bewohner des Kreises machten freiwillig einen Corona-Test. Anfangs hieß es, außerhalb der Belegschaft gebe es nur sehr wenige neue Fälle. Doch dieses Bild ändert sich nun.

Die Zahl nachgewiesener Corona-Infektionen in der Bevölkerung ohne direkten Bezug zur Tönnies-Belegschaft sei „merklich“ gestiegen, teilte der Kreis am Samstagabend mit. Binnen einer Woche – vom 20. bis 26. Juni – wurden demnach 75 Menschen positiv auf das neuartige Coronavirus getestet, die keinen Bezug zum Unternehmen haben.

weiterlesen

1 Comment

Kommentare sind geschlossen.