Supreme Court kassiert Abtreibungsgesetz in Louisiana


Der Oberste Gerichtshof in den USA hat ein restriktives Abtreibungsgesetz des Gliedstaates Louisiana gekippt.

Neue Zürcher Zeitung

Ein Kind spielt auf der Treppe des Obersten Gerichtshofs der USA in Washington während im Vordergrund eine Aktivistin gegen Abtreibungen protestiert. Carlos Barria / Reuters

Das höchste Gericht in den USA hat ein umstrittenes Gesetz für strengere Regeln bei Abtreibungen im Gliedstaat Louisiana kassiert. Der Oberste Richter John Roberts schloss sich bei der Entscheidung am Montag der Linie von vier liberaleren Richtern an, wonach das Gesetz verfassungswidrig sei.