Frauenverband will mit Kebekus ins Gespräch kommen


Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands will mit Carolin Kebekus über deren kirchenkritisches Video ins Gespräch kommen. Darin wirft sie der Kirche Frauenfeindlichkeit vor. Nun lädt die kfd die Kabarettistin zum Austausch ein.

DOMRADIO.DE

Die kfd-Bundesvorsitzende Mechthild Heil sagte: „Für uns ist es spannend, noch deutlicher zu erfahren, was gerade jüngere Frauen über Glaube, Spiritualität und den Sinn des Lebens denken. Ich würde mich freuen, wenn wir da mal ins Gespräch kämen.“

Kebekus hatte das Video in der vergangenen Woche in ihrer ARD-Show präsentiert. Darin wirft sie der Kirche Frauenfeindlichkeit vor. „Alte Männer am Altar, Frauen kannst Du ewig suchen“, rapt die 40-Jährige. „Moses teilt das Meer, wir teilen Käsekuchen.“

weiterlesen