Neue Art von Geschmackszellen entdeckt


Unerkannte Helfer: Unsere Zunge könnte einen bislang unbekannten Typ von Geschmackszellen besitzen – eine Art „Breitband“-Sensor für Geschmacksreize. Denn diese Sinneszellen reagieren sowohl auf bitter, süß und umami wie auch auf Saures. Damit vereinen sie die Funktion von zwei verschiedenen Zelltypen in sich. Interessant auch: Fehlen diese Zellen, ist die Wahrnehmung aller Geschmacksreize stark gedämpft.

scinexx

In den Geschmacksknospen unserer Zunge gibt es einen zuvor unerkannten Zelltyp – mit überraschender Funktionsweise. © wavebreakmedia/ iStock

Unser Geschmacksinn beruht auf einem komplexen Zusammenspiel verschiedener Zelltypen in unserer Zunge. Zusammen ermöglichen sie uns die Wahrnehmung der fünf Grundgeschmäcker süß, bitter, salzig, sauer und umami. Der Sauer-Sensor scheint uns darüber hinaus auch den Geschmack von Wasser zu vermitteln. Der volle Geschmackseindruck unseres Essens aber entsteht erst in Kombination dieser Geschmacksinformationen mit den Geruchsreizen aus der Nase.

weiterlesen