Kritiker wollen „Lernort Garnisonkirche“ nahe Baustelle eröffnen


Unmittelbar neben der Baustelle des neuen Potsdamer Garnisonkirchturms soll ein kritischer „Lernort Garnisonkirche“ entstehen. Die Martin-Niemöller-Stiftung werde den Lernort gemeinsam mit der Universität Kassel am 5. September im Kunst- und Kulturhaus im früheren DDR-Rechenzentrum eröffnen, teilte die Stiftung am Montag in Wiesbaden mit.

evangelisch.de

Dort werde auch über die Hintergründe des nachgebauten Glockenspiels aufgeklärt, das von einem umstrittenen Soldatenverein aus Iserlohn gestiftet und vor rund einem Jahr abgeschaltet wurde.

In Potsdam wird derzeit über die Zukunft des Glockenspiels diskutiert, das wegen seiner Inschriften abgeschaltet wurde. Vorgeschlagen wurde unter anderem, die Glocken einzuschmelzen und die gewonnene Bronze zu verkaufen.

weiterlesen