CDU Vorpommern-Greifswald: Amthor soll wieder in den Bundestag


Der CDU-Politiker Amthor soll nach dem Willen des Kreisvorstands Vorpommern-Greifswald wieder in den Bundestag einziehen.

Deutschlandfunk-Nachrichten

Der CDU-Politiker Philipp Amthor (dpa / picture alliance / Jens Büttner)

Wie ein Sprecher erklärte, sei einstimmig beschlossen worden, den 27-Jährigen erneut als Kandidaten für den Wahlkreis 16 vorzuschlagen. Der Vorstand habe in dieser Angelegenheit bereits am Freitag getagt, hieß es heute.

Amthor war wegen seiner Nebentätigkeit und Lobbyarbeit für das US-amerikanische IT-Unternehmen „Augustus Intelligence“ in die Kritik geraten. Er hatte erklärt, dass er inzwischen die Zusammenarbeit beendet habe. Der Bundestag sah bei der Nebentätigkeit keine Rechtsverstöße.