Was Sie über Schutzmasken wissen müssen


Bundesweit müssen in Bereichen des öffentlichen Lebens wie Handel und Verkehr „Alltagsmasken“ getragen werden. Welcher Schutz ist ausreichend, wie lange kann er getragen werden? Ein Überblick.

tagesschau.de

Schild mit der Aufschrift „Maske auf nicht vergessen!“ | Bildquelle: dpa

Wann müssen Masken getragen werden?

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, gilt in allen Bundesländern eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Geschäften und in öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch gibt es Bestimmungen für öffentliche Einrichtungen, die die Bundesländer jeweils einzeln festlegen. Bei Schulen zum Beispiel werden die Regeln auch immer wieder neu angepasst.

Die Bundesregierung hatte zunächst dringend das Tragen von Schutzmasken zumindest in Verkehrsmitteln und Geschäften empfohlen. Danach entschieden sich alle Bundesländer für eine solche Pflicht. Einen Überblick über die Regelungen in den einzelnen Bundesländern gibt es hier:

Regelungen zur Bekämpfung des Corona-Virus in den Bundesländern

Bundesregierung

Am 27. August 2020 einigten sich Bund und fast alle Länder darauf, bei Verstößen gegen die Maskenpflicht ein Bußgeld von mindestens 50 Euro zu erheben. Sachsen-Anhalt entschied sich angesichts einer geringen Anzahl von Corona-Fällen dagegen.

weiterlesen