Asteroid Bennu: Harte Schale, poröse Füllung

This "super-resolution” view of asteroid Bennu was created using eight images obtained by NASA’s OSIRIS-REx spacecraft on Oct. 29, 2018, from a distance of about 205 miles (330 km). Credit: NASA/Goddard/University of Arizona

Anders als gedacht: Der Erdbahnkreuzer Bennu ähnelt eher einer Praline als einem klassischen Gesteinsasteroiden. Denn in seinem Inneren gibt es große Hohlräume und Zonen geringer Dichte, wie Daten der NASA-Raumsonde OSIRIS-REx enthüllen. Das könnte auch das künftige Verhalten des Asteroiden beeinflussen, der in rund 150 Jahren der Erde bedrohlich nahekommen soll. In gut zehn Tagen wird die Sonde auf Bennu erstmals eine Probe nehmen und sie zur Erde zurückbringen.

scinexx

Dass gerade der rund 500 Meter große Asteroid Bennu als Ziel für die Probenmission OSIRIS-REx ausgewählt wurde, ist kein Zufall. Denn die Bahn dieses Brockens führt ihn alle paar Jahre nahe an der Erde vorbei. Dabei besteht ein Risiko von 0,07 Prozent, dass Bennu zwischen 2100 und 2200 die Erde trifft. Deshalb ist es wichtig, die Eigenschaften des Asteroiden möglichst genau zu kennen – sie beeinflussen seine künftige Flugbahn.

weiterlesen

Neues vom Asteroiden Bennu.© NASA/GSFC