Corona-Ausbruch in Gandersheimer Bibelschule: 125 Infizierte

coronavirus sars-cov-2

Bei einem Corona-Ausbruch in einem Glaubenszentrum in Bad Gandersheim haben sich 125 Personen infiziert. Über die Ursache gibt es bislang keine Erkenntnisse, lediglich die Vermutung, dass das Virus beim Singen übertragen wurde.

evangelisch.de

Nach einem Corona-Ausbruch im Glaubenszentrum Bad Gandersheim sind derzeit 125 Personen infiziert. Insgesamt seien 252 Personen getestet worden, sagte eine Sprecherin des niedersächsischen Landkreises Northeim am Donnerstag dem Evangelischen Pressedienst (epd). Das Glaubenszentrum Bad Gandersheim umfasst eine freikirchliche konfessionsübergreifende Bibelschule und ein Konferenzzentrum.

Über den Ursprung des Ausbruchs hat der Landkreis nach eigenen Angaben noch keine validen Erkenntnisse, lediglich die Vermutung, dass das Virus beim gemeinsamen Singen übertragen wurde, sagte die Sprecherin. Bei den Infizierten handele es sich um Mitarbeiter, Gäste und „Personen, die auf dem Gelände agieren“.

weiterlesen