OSIRIS-REx: Probennahme am Asteroiden geglückt

This "super-resolution” view of asteroid Bennu was created using eight images obtained by NASA’s OSIRIS-REx spacecraft on Oct. 29, 2018, from a distance of about 205 miles (330 km). Credit: NASA/Goddard/University of Arizona

Touchdown im Weltall: Die NASA-Raumsonde OSIRIS-REx hat den ersten Versuch einer Probennahme vom Asteroiden Bennu erfolgreich absolviert. Wie geplant näherte sich die Sonde der Oberfläche, entfaltete ihren Roboterarm und berührte den Untergrund. Ob und wie viel Material dabei jedoch aufgenommen wurde, wird sich erst im Verlauf des heutigen Tages zeigen. Bisher aber deutet alles auf eine erfolgreiche Probennahme hin, so die NASA.

scinexx

©NASA

Die NASA-Raumsonde OSIRIRIS-Rex ist heute Nacht zur Oberfläche des Asteroiden Bennu heruntergeflogen und hat mit ihrem Roboterarm eine Proben genommen.

Es ist eine historische Mission: Die 2016 gestartete Raumsonde OSIRIS-REx soll zum ersten Mal eine größere Menge an Probenmaterial von einem Asteroiden einsammeln und zurück zur Erde bringen. Ihr Zielobjekt, der rund 500 Meter große Asteroid Bennu, ist ein Relikt aus dem frühen Sonnensystem, aber auch eine mögliche Gefahr für die Erde. Entsprechend wichtig ist es, seinen Aufbau zu kennen. Erste Daten dazu haben in den letzten Monaten bereits die Spektrometer der Sonde geliefert.

weiterlesen