Muslimischer Dachverband CFCM beschließt „Grundlagen-Charta“ für Islam in Frankreich


Sie schreiben unter anderem die Vereinbarkeit des Islams mit der französischen Republik und die Gleichberechtigung von Männern und Frauen fest. Zugleich erteilt der Dachverband der Instrumentalisierung des Islams zu politischen Zielen eine Absage.

Deutschlandfunk-Nachrichten

Mohammed Moussaoui ist Vorsitzender des CFCM. (Kenzo Tribouillard / AFP)

CFCM-Vertreter überreichten ihre sogenannte Grundlagen-Charta Innenminister Darmanin. Dieser begrüßte den Text als sehr bedeutsamen Fortschritt. Präsident Macron hatte die muslimischen Verbände im November dazu aufgefordert, sich im Kampf gegen Extremismus und Separatismus stärker hinter die Republik zu stellen.