Saudi-Arabien: Israel kein Friedenspartner ohne Fortschritt im Konflikt mit den Palästinensern


Saudi-Arabien werde keine Friedensdokumente mit Israel unterzeichnen, so lange es keine Fortschritte zu verzeichnen gibt in der palästinensischen Sache. Das berichtete die in London in arabischer Sprache erscheinende Publikation «Elaph», die einen hochrangigen israelischen Offiziellen zitierte.

tachles.ch

Der Bericht erscheint rund zwei Monate nachdem der israelische Premierminister Binyamin Netanyahu und der saudische Kronprinz Mohammad Bin Salman ein Geheimgespräch in Riad geführt hatten. Der Bericht erklärte ferner, dass die nicht näher genannte (israelische) Quelle «Elaph» gegenüber gesagt haben soll, die Versuche, die israelische-saudische Normalisierung als etwas zu präsentieren, das «ums Eck» sei und nur noch auf die Publizierung warten würde, seien nicht stimmig.

weiterlesen