Drei Männer festgenommen: Islamistischer Anschlag vereitelt?

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

Die Polizei hat in Deutschland und Dänemark drei Brüder festgenommen, die im Verdacht stehen, einen Terroranschlag vorbereitet zu haben. Laut Generalstaatsanwaltschaft wurden Chemikalien gefunden, mit denen Sprengsätze hergestellt werden können.

tagesschau.de

Die Polizei hat womöglich einen islamistischen Terroranschlag vereitelt. In Deutschland und Dänemark wurden drei Brüder aus Syrien festgenommen, die im Verdacht stehen, gemeinsam einen Sprengstoffanschlag vorbereitet zu haben.

Demnach wurde einer im hessischen Dietzenbach gefasst. Seine Brüder, von denen einer in Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt wohnte, hat die Polizei in Dänemark festgesetzt. Es seien zehn Kilogramm Schwarzpulver und Zündschnüre gefunden worden, bestätigte die Generalstaatsanwaltschaft. Die Chemikalien können zur Herstellung von Sprengsätzen dienen.

weiterlesen