Pastor: „Ehefrau teilt Rechte an ihrem Körper mit ihrem Ehemann“


Hatte er sie nicht mehr alle? Oder was zum Teufel ist in ihn gefahren? Wie kann ein Pastor nur solch einen Schwachsinn predigen? In den USA schlagen die sexistischen Bemerkungen von Baptisten-Prediger Stewart-Allen Clarke hohe Wellen.

RTL.de

Fangen wir mal mit einer vergleichsweise harmlosen Entgleisung an. „Warum ist es häufig so, dass sich Frauen nach ihrer Hochzeit gehen lassen?“ Die Antwort lieferte der 55-Jährige seiner Gemeinde gleich mit. Zwar könne nicht jede „die epischste Trophäen-Ehefrau aller Zeiten sein wie Melania Trump“, aber Frau müsse ja auch nicht aussehen wie ein „Mannweib“. Vielen Zuhörern verschlug es die Sprache, seinen Vorgesetzten nicht: Sie haben ihn gefeuert. Halleluja!

Statt Jogginghose und Flip-Flops lieber eine „heiße Frisur“

Die Predigt von Stewart-Allen Clark von der 1. General Baptist Church in Malden im US-Bundesstaat Missouri wurde am 28 Februar bei Facebook gepostet. Viele hat das 22-minütige Video auf die Palme gebracht. Denn seine reaktionären, frauenfeindlichen Aussagen sind kaum zu ertragen.

weiterlesen