Weniger Kirchenaustritte 2020 in Berlin


In Berlin sind 2020 deutlich weniger Menschen aus der Kirche ausgetreten als im Vorjahr. Knapp 14 700 Frauen und Männer erklärten bei den Amtsgerichten ihren Austritt, das waren gut 28 Prozent weniger als 2019, wie die Justizverwaltung mitteilte.

ZEIT ONLINE

8282 Austritte verzeichnete die evangelische Kirche, bei der katholischen waren es 6239. Der evangelischen Kirche gehörten demnach gut 541 000 Berlinerinnen und Berliner an, der katholischen knapp 318 000.

Deutlich zurückgegangen ist angesichts der Corona-Pandemie und starker Einschränkungen für Gottesdienste und Feiern die Zahl der Taufen.

weiterlesen