«Israel hat vorerst genügend Impfstoff»


Israel wird vor 2022 keinen weiteren Impfstoff gegen den Coronavirus benötigen. Das erklärte Jonathan Haley, Präsident des Medizinischen Zentrums Shaare Zedek, im Gespräch mit der «Jerusalem Post».

tachles.ch

Während Israel die Wirkungen des so genannten «Impf-Wunders» geniesst, wie Gesundheitsminister Yuli Edelstein es formulierte, und während eine wachsende Anzahl von Aktivitäten im Zeichen des «grünen Passes» schrittweise wieder getätigt werden, lautet die immer zentralere Frage, wie lange der Schutz der Impfung anhalten wird. Medizinische Experten betonen, dass die verfügbaren Daten ungenügend seien. Gleichzeitig vermuten sie jedoch, dass es Grund zur Hoffnung gebe. Keiner kann die Frage schlüssig beantworten, wie lange die Impfung wirksam bleibt, doch, so betont Halevy, bestehen gewisse Beweise dafür, dass dies «länger als bis im Juli» dauern werde.

weiterlesen