Pinkfarbenes Wasser: See in Australien lockt mit seiner Farbe Touristen an


Pinkfarbenes Wasser in einem See im Industriegebiet. Es klingt absurd und künstlich – als könne es nur durch Chemikalien hervorgerufen werden. Doch tatsächlich ist die Farbe dieses Gewässers natürlichen Ursprungs.

Emily Linow | stern.de

Das Wasser erstrahlt in knalligem Pink – das Foto nahm eine Touristin mit ihrer Drohne auf © creenshot Instagram: seekinglara

Die Wasserfarbe ist Pink und strahlt grell im Sonnenschein. Was da nur unweit des Zentrums von Melbourne liegt, können selbst die Australier kaum glauben: ein poppiger See mitten im Westgate Park im Industriegebiet. Es ist ein Naturspektakel der besonderen Art, das so nur an wenigen anderen Orten auf der Welt existiert. Denn eines steht fest: Das gefärbte Wasser des Sees wird nicht durch Chemikalien oder künstliche Farbe hervorgerufen. Es ist eine Laune der Natur, ein Zusammenspiel aus Wetter und Seebewohnern, dass dieser bunte Klecks Farbe in der Natur auftaucht. 

weiterlesen