Dodo Kauder: Kirchen bleiben trotz aller Austritte unverzichtbar


Die Kirchen „sind nach wie vor der wichtigste Transporteur der frohen Botschaft in die Öffentlichkeit und halten das christliche Menschen- und Weltbild durch ihr weitreichendes Engagement und ihre Gemeinwohlorientierung präsent“, so der CDU-Mann.

katholisch.de

Auch wenn viele Menschen austreten, bleiben die Kirchen nach Ansicht von CDU-Politiker Volker Kauder wichtige und unverzichtbare Institutionen. „Sie sind nach wie vor der wichtigste Transporteur der frohen Botschaft in die Öffentlichkeit und halten das christliche Menschen- und Weltbild durch ihr weitreichendes Engagement und ihre Gemeinwohlorientierung präsent“, schreibt der langjährige Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag in einem Gastbeitrag für die katholische Wochenzeitung „Die Tagespost“ (Donnerstag).

Der christliche Glaube könne für viele Menschen eine Antwort auf ihr Suchen und Fragen nach dem Sinn ihres Lebens sein. Durch die länder- und kulturübergreifende Verbindung von Glaubenden leisteten die Kirchen zudem einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung und zum Zusammengehörigkeitsgefühl der ganzen Menschheit, so Kauder weiter.

weiterlesen