Stadt-Mikroben: Einzigartig wie ein Fingerabdruck


Unsichtbare Mitbewohner: In jeder Stadt lebt eine ganz eigene Mischung von Mikroben – das urbane Mikrobiom ist so unverkennbar wie ein Fingerabdruck. Das enthüllt eine Vergleichsstudie mit Proben aus 60 Städten weltweit. Demnach gibt es einen Kern von 31 Arten, die unabhängig von Klima, Kontinent oder Einwohnerzahl in fast allen Städten vorkommen. Viele andere sind dagegen in ihrer Artenzusammensetzung und Häufigkeit so spezifisch, dass sie ihre Herkunft verraten.

scinexx

In unseren Städten wimmelt es vor Mikroben. Einige davon kommen zwar in allen Städten vor, insgesamt aber ist das urbane Mikrobiom spezifisch wie ein Fingerabdruck:©DKosig, Usis/ Getty images

Ob in der U-Bahn, auf Türklinken, Automatendisplays und Treppengeländern oder auf dem Boden: Überall in der Stadt begegnen uns Mikroben. Diese Bakterien, Viren, Pilze und Archaeen stammen zum Teil aus unserem menschlichen Mikrobiom, zum Teil aber auch aus der Natur – von Tieren, aus den Böden, der Luft oder dem Wasser. Aus der Mischung dieser verschiedenen Mikrobengemeinschaften entsteht in der Stadt eine ganz spezielle Mischung.

weiterlesen