Novavax-Impfstoff kommt Ende Februar


Wer sich impfen oder boostern lassen will, hat bald mehr Auswahl: Ab dem 21. Februar wird laut Gesundheitsminister Lauterbach der Impfstoff Nuvaxovid von Novavax verfügbar sein. Er könnte Impfskeptiker anlocken.

tagesschau

Photo by Nataliya Vaitkevich on Pexels.com

Nach Comirnaty von BioNTech, Spikevax von Moderna sowie den Vakzinen von Johnson& Johnson und AstraZeneca kommt nun ein fünfter Impfstoff auf den deutschen Markt: das Präparat Nuvaxovid von Novavax. Die erste Lieferung von 1,75 Millionen Dosen soll ab dem 21. Februar zur Verfügung stehen, erklärte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach. Das Vakzin könne ab der dritten Februar-Woche in Impfzentren gespritzt werden. Ursprünglich sollte der Impfstoff schon im Januar kommen.

Die Lieferung weiterer 3,25 Millionen Dosen, die von der Bundesregierung bestellt wurden, dürfte sich indes weiter verzögern. Bestenfalls Ende Februar ist sie Lauterbach zufolge zu erwarten. Genaue Termine stünden aber noch nicht fest, erklärte der Minister.

weiterlesen