Trump Cabinet members attend weekly Bible study

Picture: Tiffany Trump/Facebook
Dear Lord, I pray in the Mighty name of Jesus, that you would give Donald J Trump wisdom and that you would protect him and fill him with Your Spirit and help him to withstand the fiery darts of the enemy
Many of President Trump’s Cabinet members gather at a weekly session to study the Bible, the Christian Broadcasting Network (CBN) reported Monday.

By Olivia Beavers | THE HILL

Ralph Drollinger, the founder of Capitol Ministries, says he leads a weekly Bible study with Cabinet members such as Education Secretary Betsy DeVos, Energy Secretary Rick Perry, Health and Human Services Secretary Tom Price and CIA Director Mike Pompeo.

„It’s the best Bible study that I’ve ever taught in my life. They are so teachable. They’re so noble. They’re so learned,“ Drollinger told CBN.

Vice President Pence, who is a sponsor of the faith sessions, reportedly joins the group when his schedule allows.

Mike Pence has uncompromising biblical tenacity and he has a loving tone about him that’s not just a noisy gong or a clanging cymbal,“ Drollinger said in part. „And then fourthly, he brings real value to the head of the nation.“

read more

USA: Die 10 gefährlichsten Organisationen der religiösen Rechten

Bild: Alternet

Die religiöse Rechte ist stärker als je zuvor,massive Einnahmen und eine Vielzahl von Basisgruppen bilden die Grundlage ihre rechten Ideologie, um die Trennung von Staat und Kirche aufzuheben.

Von Simon BrownAlternet

Unter den bekannten Gefahren, gegen die Trennung von Staat und Kirche gerichtet, ist die Bewegung der religiösen Rechten die Nummer 1. Diese Ansammlung von Organisationen ist nicht nur gut organisiert, finanziert und vernetzt, sie benutzen ihre massiven finanziellen Einnahmen und ihre Basis-Gruppen um die Trennung von Staat und Kirche bundesweit zu untergraben.

Mitarbeiter von Americans Unite haben die Bewegung sorgfältig untersucht und 10 Organisationen ausgemacht, die die stärkste Herausforderung für das Prinzip der Staat-Kirche-Trennung darstellen. Die meisten dieser Organisationen sind steuerfrei nach § 501 (c) (3) der Abgabenordnung, nach § 501 (c) (4) der Abgabenordnung enthalten die finanziellen Daten aber auch Verbindungen zu Lobby-Organisationen, die parallel zu den religiösen Gruppierungen existieren und in ihrem Sinne tätig sind. Die Zahlen stammen aus offiziellen IRS-Unterlagen(Bundessteuerbehörde der USA)  und  anderen zuverlässigen Quellen.
Weiterlesen „USA: Die 10 gefährlichsten Organisationen der religiösen Rechten“

Tag der Internet-Mission

Am 15. Mai findet der Tag der Internetmission statt. Dadurch soll die Evangelisation im Internet noch erleichtert werden. Foto: der_dennis / flickr

Die „gute Nachricht“ lässt sich am schnellsten im Internet verbreiten. Am 15. Mai findet zum siebten Mal der „Tag der Internet-Mission“ statt. Das Event hat die „Koalition für Internet-Evangelisation“ (IEC) angekündigt, eine evangelikale Vereinigung, die hauptsächlich aus nordamerikanischen Organisationen besteht. Auch das deutsche Internetportal „ERF Online“ ist beteiligt.

pro-Medienmagazin

Hintergrund der Aktion ist die Idee, den Netzwerkgedanken der Evangelisation nicht nur in sozialer sondern vor allem in technischer Form umzusetzen. Die IEC hat die Vision, neue Wege zur Mission im Internet zu gehen und die Zusammenarbeit zwischen evangelikalen Organisationen, Gemeinden und Bibelschulen weltweit zu verstärken. Unter ihren Mitgliedern befinden sich unter anderem das „Christian Broadcasting Network“ (CBN), eines der größten christlichen Medienportale weltweit, sowie das „Billy Graham Center“, ein bekanntes Institut für Evangelisation, und die evangelistische Zeitschrift „Christianity Today“.

weiterlesen