Indien: Delfine als nicht-menschliche Personen anerkannt


Indien hat Delfine letzte Woche offiziell als nicht-menschliche Personen anerkannt, deren Rechte auf Leben und Freiheit respektiert werden müssen.

animalEQUALITY

Indien ist das vierte Land der Welt, das das Fangen und den Import von Walen und Delfinen für kommerzielle Unterhaltung verbietet – nach Costa Rica, Ungarn und Chile. Auslöser für diesen Schritt waren Proteste gegen Delfinarien in Kerala.

Delfine haben ein ähnliches Maß an Selbstbewusstsein wie Menschen. Sie können ihr eigenes Spiegelbild erkennen, Werkzeuge benutzen und sie verstehen abstrakte Konzepte. Sie haben sogar eigene Kommunikationsformen: An individuellen Pfeifgeräuschen können sie Freunde und Familienmitglieder erkennen – ähnlich wie Menschen Namen verwenden.

weiterlesen

Dolphins gain unprecedented protection in India

2 Comments

  1. Wir (Iris 65 und ich 75) leben in enger Symbiose mit einem Hund 12, der für uns ein vollwertiges Wesen (Persönlichkeit) ist und seine eigene Persönlichkeit fast täglich beweist.

    Sie )der Hund) hat viele Vorlieben und gewisse Dinge mag sie deutlich weniger. Sie freut sich inzwischen sauber gehalten zu werden, hat tägliches Zähneputzen und wird etwa alle 2 Wochen geduscht. Sie hat keine Flöhe oder Ungeziefer und mag das auch nicht. Sie genießt es zugedeckt zu schlafen und körperlichen Kontakt zu uns zu haben. Sie kennt alle Abläufe im Haushalt uns paßt auf, das nichts vegessen wird

    Sie ist derart vermenschlicht, ohne uns würde sie in wenigen Tagen umkommen. Der Nachbarhund ist bei jedem Wetter draußen und kennt offensichtlich weder Zuneigung noch Pflege. Es wäre billeger einen Bewgunsmelder mit Tonband fürs Bellen zu installieren, der frißt kein Hundefutter

    Liken

Kommentare sind geschlossen.